Hervorgehobener Artikel

1-Wire Sensoren für die Hausautomatisierung und Entwicklung

Vor kurzem hat mich ein Bekannter angesprochen ob ich ihm nicht bei der
Realisierung seiner Hausautomatisierung auf Basis des Loxone  Miniserver behilflich
sein kann.

miniserverr-300x200 1-Wire Sensoren für die Hausautomatisierung und Entwicklung
Loxone Miniserver

Da schon eine 1-Wire Extension bei ihm vorhanden ist gingen meine Ideen in diese Richtung und ich fing an ein paar Platinen zu entwickeln.

ext_1wire-300x246 1-Wire Sensoren für die Hausautomatisierung und Entwicklung1-Wire Extension

Herausgekommen ist eine ganze Serie an Platinen, mit u.a. 1-Wire
Sensoren der Fa. Maxim™, zur Anbindung an die 1-Wire Extension von Loxone
oder div. Mikrocontroller.

Weiterlesen

Aktualisiert am: 12. Mai 2016

Neue Platinenbilder eingestellt.

Aktualisiert am: 20. Mai 2016

Umstellung der Anschlussklemmen von SMD auf THT, bastelfreundlicher

1-Wire Luftgütesensor mit DS2438 und TGS2600

Immer häufiger möchte man heutzutage wissen wie es um die Qualität der Raumluft steht, zur Messung der Luftgüte habe ich dafür mit einem TGS2600 der Firma FIGARO einmal eine kleine Platine entworfen.

Wichtig ist hierbei das zum Betrieb dieser Platine der 1-Wire Bus auf der 5V Schiene genug Strom liefert, min. 60 mA (je eingesetztem Sensorboard).

Da man in der Regel die Luft im Wohn- und Schlafzimmer und ggf. noch in der Küche messen wird sollte also die 5V Spannungsversorgung des Busses min. 200 mA (besser mehr 😉 ) liefern können.

Der Sensor liefert eine Spannung die dann mit dem AD-Wandler des DS2438 gemessen und über das 1-Wire Protokoll zur Verfügung gestellt wird.

Hier ein Bild der Platine mit den Abmessungen 12,5 x 33,7 mm…

Sensorboard-Luftguete-TOP-2-112x300 1-Wire Luftgütesensor mit DS2438 und TGS2600Wie auch bei den anderen 1-Wire Sensoren setze ich die BAT54S zum Schutz des Busses ein und unterstütze die Spannungsversorgung des DS2438 durch einen keram. 100nF Kondensator.

Mehr folgt in Kürze…

 

1-Wire Bus Abzweig-Platinen

Um am 1-Wire Bus Sensoren anzuschließen muss man einen Abzweig einrichten,
extra für diesen Einsatzzweck sind folgende Platinen entstanden.

Es können an jede Platine 2 Sensoren/Platinen, etc. angeschlossen werden.

Der Bus wird einfach durchgeschliffen.

So sieht die erste Platine aus, sie passt in übliche Unterputzdosen…

Bus-Abzweig-2-Fach-TOP-2-239x300 1-Wire Bus Abzweig-Platinen Weiterlesen

1-Wire Lichtsensor mit DS2438 und SFH203P

Oft möchte man wissen wie hell es zum Beispiel in einem Raum, oder auch draußen, ist um die Helligkeit anpassen zu können, oder das Aussenlicht einzuschalten. Für diesen Zweck habe ich zwei Platinen entworfen die mit Hilfe einer Fotodiode vom Typ SFH203P und dem schon bekannten DS2438 die Helligkeit messen. Eine Outdoor-Version kann zusätzlich mit einem HIH5030/5031 zur Messung der Luftfeuchte bestückt werden.

Hier ein Bild der Platine für den Innenbereich (Maße ca. 12,5 x 27,7 mm)…

Sensorboard-Licht-Lite-TOP-3-136x300 1-Wire Lichtsensor mit DS2438 und SFH203P Weiterlesen

1-Wire Busüberwachung mit DS2411

Setzt man einen 1-Wire Bus ein so kann ein Ausfall, wenn er nicht rechtzeitig, bemerkt wird schon ärgerlich sein. Eine einfache Möglichkeit ist es an das Ende des Busses einen DS2411 zu hängen und zu kontrollieren ob dieser vorhanden ist oder nicht.

Ist der DS2411 nicht mehr am Bus vorhanden bedeutet dies, das entweder die 5V Versorgungsspannung ausgefallen, oder das der Bus unterbrochen ist.

Jetzt kann man über die zentrale Steuerung z.B. eine Meldung auf ein Handy versenden oder eine Warnleuchte aktivieren.

Für dieses Szenario habe ich folgende kleine Platine entworfen…

Sensorboard-BUS-CHECK-PU-TOP-3-153x300 1-Wire Busüberwachung mit DS2411 Weiterlesen

Aktualisiert am: 20. Mai 2016

Anschlussklemme von SMD auf THT umgestellt, bastelfreundlicher

1-Wire Bus PullUp-Widerstand Platinen

Ganz wichtig bei der Nutzung des 1-Wire Busses ist ein PullUp Widerstand an der Datenleitung.

Dieser liegt in der Regel zwischen 2,2K Ohm bis 4,7K Ohm, je nach Länge des Busses und Höhe der Versorgungsspannung.

Ich habe dafür folgende kleine Platinen entworfen die den benötigten PullUp Widerstand,  einstellbar im Bereich von 1,8K Ohm – 6,8K Ohm, zur Verfügung stellen.

Hier ein Bild der SMD-Version der Platine (Maße ca. 12,7 x 24,0 mm)…

1-Wire-Termination-Board-TOP-1-159x300 1-Wire Bus PullUp-Widerstand Platinen Weiterlesen

1-Wire Luftfeuchte-Temperatur-Sensor mit HIH5030/HIH5031 + DS18B20 (opt.) und DS2438

Zum experimentieren oder auch für die Hausautomatisierung ist es immer wieder nötig die Luftfeuchte zusätzlich zur Temperatur zu messen.

Hierfür habe ich folgende Platine entworfen, sie kann zur genaueren Erfassung der Temperatur mit einem DS18B20 bestückt werden (optional). Der eingesetzte DS2438 bietet zwar auch die Möglichkeit die Temperatur zu messen, ist aber nicht so genau wie ein DS18B20.

Noch ein Wort zur Funktionsweise des Sensors. Der HIH5030/HIH5031 gibt eine Spannung analog zur gemessenen Luftfeuchte aus, diese wird an den ADC des DS2438 weiter gegeben und so über den 1-Wire Bus abrufbar gemacht.

Die Platine sieht wie folgt aus (Maße ca. 12,5 x 35,4 mm)…

Sensorboard-Feuchte-Temperatur-TOP-4-113x300 1-Wire Luftfeuchte-Temperatur-Sensor mit HIH5030/HIH5031 + DS18B20 (opt.) und DS2438 Weiterlesen

Aktualisiert am: 20. Mai 2016

Anschlussklemme von SMD in THT geändert, bastelfreundlicher

Aktualisiert am: 20. Mai 2016

Wegfall der Platine ohne DS18B20 da er wahlweise bestückt werden kann

1-Wire Temperatursensoren mit DS18B20

Zum experimentieren oder auch für die Hausautomatisierung ist es immer wieder nötig Temperaturen zu messen.

Hierfür habe ich folgende Platinen entworfen, sie unterscheiden sich lediglich in der Bauart des eingesetzten DS18B20, einmal THT und einmal SMD.

Die Platine mit dem DS18B20 (THT) mit SMD Anschlusskleme sieht wie folgt aus (Maße ca. 12,7 x 22,5 mm)…

Sensorboard-Temp-Lite-TOP-157x300 1-Wire Temperatursensoren mit DS18B20 Weiterlesen

1-Wire Kontaktmelder mit DS2411

Zum experimentieren oder auch für die Hausautomatisierung ist es immer wieder nötig zu erkennen ob ein Kontakt (z.B. an einem Fenster / einer Tür) geöffnet oder geschlossen ist.

Hierfür habe ich folgende Platinen entworfen, sie unterscheiden sich lediglich in der Anzahl anschließbarer Kontakte. Der eingesetzte DS2411 (im SOT Gehäuse) besitzt eine eindeutige ID und ich nutze diese zur Erkennung ob der Chip am Bus hängt oder nicht. Um dieses Vorgehen nun durch einen z.B. Magnetkontakt zu realisieren schalte ich den Chip einfach ab in dem der Schaltkontakt die Masseverbindung (GND) des IC trennt oder herstellt.

Die Platine für einen Kontakt sieht wie folgt aus (Maße ca 12,7 x 36,1 mm)…

Sensorboard-1K-TOP-3-106x300 1-Wire Kontaktmelder mit DS2411 Weiterlesen

Aktualisiert am: 20. Mai 2016

Anschlussklemme von SMD auf THT umgestellt, bastelfreundlicher

ESP8266 AM2302 (DHT22) Sensor für Akkubetrieb, ein Projekt zum Mitmachen! (3-2)

Als letztes Programm bei diesem Mitmach-Projekt folgt nun das eigentlich wichtige Programm,
es nutzt den Sensor zur Langzeitdatenerfassung im reinen Akkubetrieb.

Der ESP8266 befindet sich also so lange wie immer möglich im DEEP-Sleep Modus.

Gleich vorweg muss dazu gesagt werden das die Abstände zwischen den Messungen nun mindestens
15 Minuten betragen um eine lange Akkulaufzeit zu erhalten.

Es geht hier also um eine Langzeitdatenerfassung mit max. 96 Einzelwerten pro Tag.

Weiterlesen

Aktualisiert am: 2. März 2016

Es war leider noch ein Bug in der letzten Version, die Pushingbox ID wurde nicht gespeichert. Der Fehler ist im Archiv, auf dieser Seite und im autom. Update jetzt behoben.