Archiv für den Monat: Juni 2015

3,3V und 5V Spannungsregler Modul

Oft benötigt man 3,3V und 5V zusammen in einem Versuchsaufbau, oder einer Schaltung.

Das Labornetzteil gibt aber nur eine Spannung aus und schon hat man ein
kleines Problem das es zu lösen gibt.

Und genau für diesen Fall habe ich eine kleine Platine entworfen auf der
zwei günstige AMS1117 Spannungsregler sitzen um die benötigten Spannungen
bereit zu stellen.

Einer erzeugt 5V aus einer Eingangsspannung von 7,5-15V, und der andere erzeugt 3,3V aus den vorab erzeugten 5V. Die Gesamtbelastung der beiden Spannungsregler zusammen darf max. 1A betragen. Ggf. sollte man die Platine, isoliert, auf einen Kühlkörper montieren.

Zwei grüne LEDs stellen eine Mindeslast für die beiden Spannungsregler dar, eine weitere rote LED zeigt an das eine Eingangsspannung anliegt.

Hier ein Bild der noch unbestückten Platine der V1.1 (THT und SMD Bauteile):

33V-und-5V-Spannungsregler-Board-PCB-300x242 3,3V und 5V Spannungsregler Modul Weiterlesen

Aktualisiert am: 13. August 2015

SMD Version begonnen.