ESP8266 (ESP-01) WiFi-Relais (Version mit ATTINY44)

Als mein erstes Projekt mit einem ESP8266 WiFi Modul habe ich eine Relaiskarte gebaut.
Ich nutze die AT Firmware in einem ESP-01 Modul, angesteuert wird das ESP-01 von einem ATTINY44 per Software UART.

ESP8266-WiFi-Relais-Schaltplan-300x205 ESP8266 (ESP-01) WiFi-Relais (Version mit ATTINY44)

Hier nun der Schaltplan…

Zum PDF-Download bitte auf das Bild klicken!

 

 

WiFi-Relais-V2.1-Bestückungsplan-300x217 ESP8266 (ESP-01) WiFi-Relais (Version mit ATTINY44)

 

…und der Bestückungsplan der Platine.

 

Wie man sehen kann liegt das ESP8266 Modul über dem ATTINY44 und somit ragt nichts über den Rand der Platine hinaus.

Auf dem folgenden Bild der unbestückten Platine sind gut die Isolationsschlitze zwischen den Relaiskontakten zu sehen, so kann man auch höhere Spannungen schalten.

ESP8266-ESP01-WiFi-Relais-V2.1-Board-300x206 ESP8266 (ESP-01) WiFi-Relais (Version mit ATTINY44)
Hier die Platine, noch in roter Ausführung.

Zukünftige Platinen werden im standard Grün sein, ist einfach günstiger 🙂

 

Die Leerplatine kann jetzt wieder vorbestellt werden, Preis 6,95 EUR inkl. MWSt. und
Versandkosten innerhalb Deutschland.

Für den Versand in andere Länder bitte per Kontaktforular anfragen.

Um jetzt eine Platine zu bestellen bittte einfach auf den Button klicken.

pixel ESP8266 (ESP-01) WiFi-Relais (Version mit ATTINY44)

ACHTUNG!
Der Umgang mit Netzspannung ist gefährlich und darf nur von erfahrenen Personen durchgeführt werden. Für Schäden übernehme ich KEINE Haftung!

Man kann aber gefahrlos Kleinspannungen schalten 😉

Fertig aufgebaut sieht das Relaisboard dann wie folgt aus…

ESP8266-WiFi-Relais-V2.1_ON-300x202 ESP8266 (ESP-01) WiFi-Relais (Version mit ATTINY44)Es werden folgende Bauteile benötigt:
1x Platine
1x ATTINY44A-PU
1x ESP8266 ESP-01 Modul mit AT-Firmware (sollte eigentlich der Auslieferungsstandard sein)
1x Diode 1N4001 o. 1N4002 (meist bekommt man die 1N4002 schon günstiger)
1x Diode 1N4148
1x Quarz 7,3728Mhz flach
2x Ker. Kondensatoren 22pF/50V für den Quarz
4x Ker. Kondensatoren 100nF/50V als Abblockkondensatoren und für den Spannungsregler
1x Spannungsregler LF33CV
1x Elko 220µF/16V für den Spannungsregler zur Stabilisierung der Ausgangsspannung
2x Widerstand 10K (Metallschicht oder Kohle, hier kommt es nicht so genau drauf an)
1x Widerstand 1K als Basiswiderstand für den Schalttransistor der das Relais schaltet
2x Widerstand 120R als Vorwiderstand der beiden LEDs.
1x Transistor BC548C
1x Mini Taster 3,5x6mm, die Höhe ist eigentlich egal (Resettaster für den ATTINY44)
1x IC Fassung 14 polig für den ATTINY44
1x Anreihklemme 2 polig, RM 3,5mm
1x Anreihklemme 3 polig, RM 5mm
1x LED 3mm grün
1x LED 3mm rot
1x Relais SONGLE SRD-03VDC-SL-C (3V, 1x UM)

Mehr dazu folgt in Kürze…

Verlinke diesen Beitrag:

<a href="http://blog.thomasheldt.de/esp8266-wifi-relais/">ESP8266 (ESP-01) WiFi-Relais (Version mit ATTINY44)</a>

The following two tabs change content below.
c7282393508c6050f22643a7feb8fec6?s=80&r=g ESP8266 (ESP-01) WiFi-Relais (Version mit ATTINY44)

Thomas H.

Als Betreiber dieses Blog versuche ich hier interessante Projekte und Tipps rund um die Elektronik zu bieten.
c7282393508c6050f22643a7feb8fec6?s=80&r=g ESP8266 (ESP-01) WiFi-Relais (Version mit ATTINY44)

Neueste Artikel von Thomas H. (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.