N-Channel MOSFET Platine

Oft braucht man mal eben einen N-Channel MOSFET um Spannungen von Relais, Pumpen etc. Low-Side zu schalten. Zu diesem Zweck habe ich mir eine kleine universelle Platine erstellt die ich häufig mit MOSFETs wie z.B. IRFZ34N, IRLZ34N oder IRLZ44N MOSFETs einsetze.

Hier die aktuelle Platine:

Mosfet-PCB-300x238 N-Channel MOSFET Platine

Die Platine bietet die Möglichkeit eine Freilaufdiode einzulöten, z.B. beim schalten von Pumpen oder Relais.

Weiterhin kann ein Pull-Down Widerstand genutzt werden um einen definierten Zustand am Gate beim einschalten zu haben.

Letztendlich ist noch Platz für eine PTC-Sicherung.

Hier der Schaltplan:
MOSFET-PCB-Schaltplan-300x206 N-Channel MOSFET Platine

 

Zum Download als PDF bitte
auf das Bild klicken.

 

 

Die Platinen gibt es im Shop bei IT-WNS, einfach HIER klicken.

Auch die nächste Version der Platine (Bestückungsdruck allgemeiner und mehr Platz für einen Kühlkörper) ist schon geplant 😉

N-Channel-MOSFET-Treiber-PCB-V1.1-300x252 N-Channel MOSFET Platine

Verlinke diesen Beitrag:

<a href="http://blog.thomasheldt.de/n-chanel-mosfet-platine/">N-Channel MOSFET Platine</a>

The following two tabs change content below.
c7282393508c6050f22643a7feb8fec6?s=80&r=g N-Channel MOSFET Platine

Thomas H.

Als Betreiber dieses Blog versuche ich hier interessante Projekte und Tipps rund um die Elektronik zu bieten.
c7282393508c6050f22643a7feb8fec6?s=80&r=g N-Channel MOSFET Platine

Neueste Artikel von Thomas H. (alle ansehen)

2 Gedanken zu „N-Channel MOSFET Platine

    1. Thomas H. Beitragsautor

      Hallo Thunderwave,

      die Platine ist ca. 33 x 28 mm groß.
      Die Platine wurde nicht für den Einbau in ein Hutschienengehäuse entwickelt sondern um sie mit kurzen Leitungen anzuschließen.

      Gruß
      Thomas

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.