Schlagwort-Archive: Magnetkontakt

1-Wire Platinen zur Montage in Hutschienengehäuse

Nicht Jeder möchte z.B. die Kontaktmelder in einer Unterputzdose unterbringen sondern diese lieber im Verteilerkasten in einem Hutschienengehäuse verbauen.

Extra dafür habe ich zwei Platinen entwickelt welche ich euch hier vorstellen möchte.

Der Hit davon ist eine 14-fach Kontaktmelder Platine, diese sieht unbestückt wie folgt aus…

HUT-14K-PCB-276x300 1-Wire Platinen zur Montage in Hutschienengehäuse Weiterlesen

Kleines 1-Wire – Arduino Tutorial

Sicher ist es für viele interessant mit den verschiedenen 1-Wire Sensoren und Kontaktmeldern einfach mal zu experimentieren. Hier folgt jetzt ein kleines Tutorial was zeigen soll wie man alles an den Arduino™  (Uno kompatibel in meinem Fall) anschließt und sich die Ergebnisse z.B. in Putty anzeigen lässt.

Basieren tut alles auf meiner kleinen 1-Wire Testsoftware für den Arduino™.

Und nun geht es los mit dem Basisboard, einem Arduino™ Uno kompatiblen in meinem Fall.

Testaufbau-1-300x213 Kleines 1-Wire - Arduino Tutorial Weiterlesen

1-Wire Kontaktmelder mit DS2411

Zum experimentieren oder auch für die Hausautomatisierung ist es immer wieder nötig zu erkennen ob ein Kontakt (z.B. an einem Fenster / einer Tür) geöffnet oder geschlossen ist.

Hierfür habe ich folgende Platinen entworfen, sie unterscheiden sich lediglich in der Anzahl anschließbarer Kontakte. Der eingesetzte DS2411 (im SOT Gehäuse) besitzt eine eindeutige ID und ich nutze diese zur Erkennung ob der Chip am Bus hängt oder nicht. Um dieses Vorgehen nun durch einen z.B. Magnetkontakt zu realisieren schalte ich den Chip einfach ab in dem ein Schalter oder Magnetkontakt die Masseverbindung (GND) des IC trennt oder herstellt.

Die Platine für einen Kontakt sieht wie folgt aus (Maße ca 12,7 x 36,1 mm) …

Kontakt-Melder-1-fach-PCB-TOP-130x300 1-Wire Kontaktmelder mit DS2411 Weiterlesen

Aktualisiert am: 20. Mai 2016

Anschlussklemme von SMD auf THT umgestellt, bastelfreundlicher

Kleines, universelles, Meldermodul mit ESP8266 ESP-07 o. ESP-12

Anfang Februar 2016, direkt zu Beginn des Neujahrsfestes in China, wo ich dann länger auf neue Platinen warten musste, habe ich noch schnell eine kleine Platine entworfen die ich euch nicht vorenthalten möchte.

Eingesetzt wird ein effektiver DC-DC Wandler auf 3,3V mit max. 1A Ausgangsstrom  (Eingangsseitig abgesichert durch eine 0,9A Sicherung), entweder ein R-783.3-1.0 von RECOM oder ein TSR 1-2433 von Traco. Ansonsten handelt es sich um „Hühnerfutter“, einem Brückengleichrichter, einer LED und ein paar Taster. Also alles nicht so teuer, bis vielleicht auf den Wandler.

Aber der Wandler macht sich durch seinen guten Wirkungsgrad bezahlt 🙂

Weiterhin sind Anschlussklemmen für mehrere Taster, bzw. Schalter, eine DUO-Led und die Versorgungsspannung vorhanden. Versorgt werden kann das Board mit einer Gleich- oder Wechselspannung im Bereich von 6-12,5V~ o. 6-18V= (RECOM Wandler) bzw. 6-24,5V~ o. 6-36V= (Traco Wandler).

So sieht die Platine aus:

Fertige-PCB-300x294 Kleines, universelles, Meldermodul mit ESP8266 ESP-07 o. ESP-12
Weiterlesen

Aktualisiert am: 18. Februar 2016

Finale Version der Platine und des Schaltplans, sowie Bestellmöglichkeit für einen Komplettbausatz hinzugefügt.

Aktualisiert am: 19. Februar 2016

Es musste doch noch eine kleine Änderung an der Platine vorgenommen werden. C1 wurde von Kerko auf Elko geändert.

Aktualisiert am: 2. März 2016

Auf Wunsch habe ich die DUO-Led gegen eine mit gem. Anode getauscht, so liegt auch die 3,3V Spannung auf einem Anschluss der unteren Klemmleiste.

ESP8266 WiFi-Postmelder „Der Start“ und die Software

Heute sind die Platinen angekommen, echt schnell, in 6 Tagen aus
China zu mir auf den Tisch 😉

So gleich los gelegt und das „Mainboard“ bestückt, fertig sieht es jetzt so aus…

ESP8266-Briefkasten-Postmelder-Mainboard-300x173 ESP8266 WiFi-Postmelder "Der Start" und die Software

Da der Solar-Laderegler identisch ist mit einem anderen Projekt von mir kann ich den ATTINY13A mit der gleichen Software flashen.

Weiterlesen

Aktualisiert am: 14. Juli 2015

Neue Software, Veröffentlichung begonnen. *15/07/15* Live-Demo eingebaut und Projekt Titel geändert.

Aktualisiert am: 5. Februar 2016

Aktuelle Software veröffentlicht und Verdrahtungsplan eingestellt.