Schlagwort-Archive: PullUp Widerstand

1-Wire Busüberwachung mit DS2401 / DS2411

Setzt man einen 1-Wire Bus ein so kann ein Ausfall, wenn er nicht rechtzeitig, bemerkt wird schon ärgerlich sein. Eine einfache Möglichkeit ist es an das Ende des Busses einen DS2401 oder DS2411 zu hängen und zu kontrollieren ob diese vorhanden sind oder nicht.

Ist der DS2401 / DS2411 nicht mehr am Bus vorhanden bedeutet dies das der Bus ausgefallen, ist.

Lässt man bei der DS2411 Version die BAT54S weg und bestückt nur den DS2411 und den 100nF keram. Kondensator so kann man auch noch überwachen ob die 5V vorhanden sind oder nicht.

Jetzt kann man über die zentrale Steuerung z.B. eine Meldung auf ein Handy versenden oder eine Warnleuchte aktivieren.

Für dieses Szenario habe ich folgende kleine Platinen entworfen…

1-Wire-BUS-CHECK-PullUp-Platine 1-Wire Busüberwachung mit DS2401 / DS2411  Version mit DS24111-Wire-BUS-CHECK-Lite-PCB 1-Wire Busüberwachung mit DS2401 / DS2411Version mit DS2401

Weiterlesen

Aktualisiert am: 20. Mai 2016

Anschlussklemme von SMD auf THT umgestellt, bastelfreundlicher

1-Wire Bus PullUp-Widerstand Platinen

Ganz wichtig bei der Nutzung des 1-Wire Busses ist ein PullUp Widerstand an der Datenleitung.

Dieser liegt in der Regel zwischen 2,2K Ohm bis 4,7K Ohm, je nach Länge des Busses und Höhe der Versorgungsspannung.

Ich habe dafür folgende kleine Platinen entworfen die den benötigten PullUp Widerstand,  einstellbar im Bereich von ca. 470 Ohm – 5,47K Ohm, zur Verfügung stellen.

Hier ein Bild der SMD-Version der Platine (Maße ca. 12,7 x 24,0 mm)…

1-Wire-Termination-Board-PCB-187x300 1-Wire Bus PullUp-Widerstand Platinen Weiterlesen