1-Wire Baldachin Multi-Sensor

Extra für den Einbau in s.g. Baldachin Dosen habe ich jetzt noch eine Multi-Sensor Platine entworfen. Sie beinhaltet 2 Stück DS2438 und 2 Stück DS2411. An den DS2438 hängen ein HIH-5030/5031 Luftfeuchte-Sensor, ein TGS2600 VOC (Luftgüte-Sensor) sowie eine SFH203P Fotodiode zur Helligkeitsmessung.

Weiterhin kann ein HC-SR 501 PIR Sensor angeschlossen werden, um Bewegungen im Raum zu erkennen. Eine Temperaturmessung erfolgt über einen der beiden DS2438.

So sieht die fertige, komplett bestückte, Platine aus…

Baldachin-Sensor-fertig-300x300 1-Wire Baldachin Multi-Sensor

Somit ist dieser Sensor ein universell einsetzbarer Sensor, er kann je nach Wunsch bestückt werden und überwacht über den 2. DS2411 auch noch den Bus.

… und so sieht die unbestückte Platine aus …

Baldachin-Sensor-PCB-300x157 1-Wire Baldachin Multi-Sensor
Die Platine hat einen Durchmesser von 50mm und passt somit in viele der gängigen „Baldachin“ Dosen. Diese kann man dann perfekt unter der Decke montieren.

Ein DS2411 ist zur Überwachung des Busses vorgesehen, eine BAT54S schützt wieder den 1-Wire Bus. Alle ICs werden durch 100nF keram. Kondensatoren gestützt.

Das Bus-Kabel wird wieder über eine Wago™ Klemme der Serie 2060 THR angeschlossen.

Man muss in die Dose lediglich Löcher für die SFH3203P und den PIR Sensor, plus Schlitze für den Luftfeuchte- und Temperatursensor fräsen.

Eine Dose zum Einbau könnte so aussehen…

baldachin-300x300 1-Wire Baldachin Multi-SensorJe nach Einsatzort kommt ein HIH-5030 bzw. HIH-5031 (Feuchträume) zum Einsatz.

Mein Bekannter hat ein anderes Gehäuse genommen und bearbeiten lassen.

Das ist dabei heraus gekommen …

Baldachin-Sensor-vor-Einbaut-300x187 1-Wire Baldachin Multi-SensorFertig sieht es dann so aus …

Baldachin-Sensor-eingebaut-300x262 1-Wire Baldachin Multi-SensorWie ich finde einfach optimal und sehr gut gelungen 🙂

Hier noch ein Bild mit angeschlossenen Testleitungen …

Baldachin-Sensor-mit-Testkabel-300x253 1-Wire Baldachin Multi-SensorDie Platine und der Bausatz können ab sofort im Blog Shop bestellt werden, bitte die Lieferzeiten beachten.

 

Verlinke diesen Beitrag:

<a href="https://blog.thomasheldt.de/1-wire-baldachin-multi-sensor/">1-Wire Baldachin Multi-Sensor</a>

22 Gedanken zu „1-Wire Baldachin Multi-Sensor

  1. Steinbrink, Uwe

    Guten Abend,
    ich bin dabei unser Haus „Smart“ zu machen.
    Mein neues Aquarium steuere ich bereits mit modifizierten Heizkörperthermostaten (HomeMatic) von ELV.

    Ihren Sensor „1-Wire Baldachin Multi-Sensor“ finde ich sehr interessant.
    Was würde der Sensor komplett bestückt als Bausatz kosten.

    mfg
    Uwe

    Antworten
      1. Alexander

        Hallo Thomas, bekomme ich auch eine Mail von dir mit dem Preis?

        Ich habe vor das Ganze mit einem ESP zu koppeln und die Daten per WLAN und MQTT zu schicken.

        Vielleicht kannst du mich ein wenig Unterstützen?

        Grüße

        Alex

        Antworten
  2. Norman

    Hallo Thomas,

    für mich ist dieses Senorpaket echt interessant und die Gesamtkosten würden mich auch interessieren.
    Die Seite ist echt der Hammer, weiter so :).

    Antworten
  3. ThomasW

    Hallo Thomas,

    Hätte da einige Fragen zur Schaltung des „1-Wire Baldachin Multi-Sensor“.
    Hast du zu dieser Schaltung einen Schaltplan veröffentlicht?

    Welchen PIR wurde verwendet? Meldet sich in dieser Konstellation der DS2411 am Bus „An“ oder „Ab“?
    Im welchen Abfragezyklus betreibst du den PIR bzw. den DS2411?
    Wie viele Multi-Sensoren können am Bus betrieben werden ohne ihn zu blockieren?
    Könnte man statt den beiden ds2438 nicht einfacher einen ds2450 verwenden?
    Sind alles so Fragen die mir spontan in meinem Kopf geistern.

    Gruß Thomas

    Antworten
  4. Sascha

    für mich ist dieses Sensorpaket echt interessant und die Gesamtkosten würden mich auch interessieren
    Werden Die Sensoren auch in FHEM unterstützt?
    Habt Ihr sogar eine Beispiel fhem.cfg
    Bitte Preis an Email schicken

    Antworten
  5. Simon

    Wirklich sehr interessantes Projekt. Mich würde interessieren, ob dieser Multisensor auch mit einem Arduino Mikrocontroller angesprochen werden kann? Falls ja gibt es einen Mengenrabatt beim Kauf von mehreren Platinen?

    Antworten
  6. Peter

    Hallo,

    sehr interessantes Projekt. Auch ich würde mich für die Gesamtkosten interessieren. Sind auch Rabatte möglich wenn man später mehrere Baldachine bestellt? Ich würde die Zusammenstellung gerne zuerst mit meiner Loxone testen wie z.B. Reichweite des Bewegungsmelders etc. und dann für die anderen Räume nachbestellen.

    Antworten
  7. Sascha

    moin moin,
    habe die Baldachin-Platine unter fhem im Einsatz, das sind die ds2438:
    Kuch_Balda2438_1 vad: 2.14 V (T: 17.6 °C s: 0.00 V)
    Kuch_Balda2438_2 vad: 1.63 V (T: 21.2 °C s: 0.00 V)

    Leider weiß ich nicht wie ich die in der fhem.cfg einbinden soll um korrekte Werte für
    – Luftfeuchte
    – Luftgüte
    – Helligkeit
    zu loggen.

    >An den DS2438 hängen
    >ein HIH-5030/5031 Luftfeuchte-Sensor,
    >ein TGS2600 VOC (Luftgüte-Sensor) sowie
    >eine SFH203P Fotodiode zur Helligkeitsmessung
    Wie sind diese aufgeteilt? Was hängt wo dran?

    >Eine Temperaturmessung erfolgt über einen der beiden DS2438.
    Welchen soll ich nehmen?
    Ich sehe 17.6 und 21.2, diese Werte sind sehr unterschiedlich.
    Ich habe 2 komplette Platinen, beide habe diesen großen T-unterschied zwischen den beiden 2438’ern.

    PS:mich hätten auch die Antworten auf die Fragen von ThomasW (15. Januar 2017 um 16:43) interessiert, hoffentlich bekomme ich eine Antwort!
    😀

    Antworten
    1. Thomas H. Beitragsautor

      Hallo Sascha,

      hatte die ja schon auf deine Mail geantwortet aber da es auch für andere interessant ist hier noch einmal ein paar Hinweise:

      Durch die Eigenerwärmung des TGS2600 wird auch der daneben liegende DS2438 wärmer, also diesen nicht zur Temperaturmessung nutzen sondern den DS2438 an dem der Luftfeuchtesensor hängt.

      Die Sensoren hängen wie folgt an den beiden DS2438:

      TGS2600 an VAD des 1. DS2438
      HIH5030/1 an VAD des 2. DS2438
      SFH203P an VSense des 2. DS2438

      Gruß
      Thomas

      Antworten
    1. Thomas H. Beitragsautor

      Hallo Thomas, und alle anderen die der Gesamtpreis interessiert,
      es wird im Januar einen Komplettbausatz (wahlweise mit, unbearbeitetem, Gehäuse) geben.

      Bitte noch etwas Geduld 😉

      Gruß
      Thomas

      Antworten
      1. Mathias Giacomuzzi

        Hallo Thomas,

        Eine Frage wie ist das mit dem PIR Sensor kann ich den auch über 1 Wire abfragen? Das habe ich nicht ganz verstanden gibts da eine Beschreibung?

        Vielleicht könntest Du mir ja ein Mail schreiben.

        Vielen Dank

        Antworten
        1. Thomas H. Beitragsautor

          Hallo Matthias,

          ist eigentlich ganz einfach, der PIR Sensor aktiviert einen DS2411 (I-Button) wenn eine Bewegung detektiert wird.
          Der DS2411 erscheint dann auf dem 1-Wire Bus, so als ob man einen I-Button auf einen Leser hält.

          Gruß
          Thomas

          Antworten
          1. Erwin Trapp

            Hallo Thomas,

            mir ist die Auslesen des PIR Sensors über den DS2411 leider auch nicht klar. Bei Deinem Testskript wird mir immer folgendes angezeigt, auch wenn der PIR Sensor nicht auf der Platine eingesteckt ist oder auch keine Bewegung detektiert wird:
            ROM = 01 CD C4 D1 18 00 00 34
            INT = 1205196209240052
            Chip = DS2401 oder DS2411
            Typ = Seriennummer

            Ist das o.k. bzw. gibt es ein anderes Testskript mit dem ich die korrekte Funktionsweise kontrollieren kann?

            Gruß
            Erwin

          2. Thomas H. Beitragsautor

            Hallo Erwin,

            auf der Platine befinden sich 2 DS2411 !

            Der eine zeigt nur an das die Platine am Bus hängt und der andere erscheint nur bei Bewegung auf dem Bus.

            Also der den du angegeben hast ist derjenige der anzeigt das die Platine am Bus hängt, wenn jetzt eine Bewegung erkannt wird muss ein weiterer DS2411 auf dem Bus erscheinen.

            Gruß
            Thomas

  8. Michael

    Hi,
    super Sache, gefällt mir gut!
    Eine Frage: ist es sinnvoll und machbar den multi-Sensor noch um ein Mikrofon zur Messung der Lautstärke zu erweitern?

    Gruß, Michael

    Antworten
    1. Thomas H. Beitragsautor

      Hallo Michael,

      sorry, aber den Platz habe ich nicht mehr und zum anderen dürfte es sehr selten sein dort ein Mikrofon zu brauchen.
      es ist ja ein PIR zur Erkennung von Bewegungen drauf 😉

      Gruß
      Thomas

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.