1-Wire Geiger-Zähler mit DS2423 und SI21BG/SI29BG

Schon lange hat es mich gereizt einen kleinen Geiger-Zähler zu bauen den man per 1-Wire Bus nutzen kann und jetzt habe ich es endlich geschafft mal eine Platine dafür zu entwerfen.

Aussehen wird die Platine so…
1-Wire-Geiger-Counter-V1-PCB 1-Wire Geiger-Zähler mit DS2423 und SI21BG/SI29BGZum Einsatz wird ein SI21BG oder alternativ ein SI29BG Zählrohr russischer Herkunft kommen, ich habe mich wegen der kleinen Abmessungen für dieses Zählrohr entschieden.

So sehen die Zählrohre aus…
si21bg 1-Wire Geiger-Zähler mit DS2423 und SI21BG/SI29BGSI21BG
si29bg 1-Wire Geiger-Zähler mit DS2423 und SI21BG/SI29BGSI29BG

Die Impulse werden von einem DS2423 1-Wire Counter gezählt und ich werde alle 10 Sekunden den Zähler auslesen und dann auf CPM (Counts per Minute oder auf deutsch Impulse pro Minute) hochrechnen.

Das Zählrohr arbeitet mit einer Spannung von 400V, allerdings sind hier nur enorm kleine Ströme vorhanden so das eine Berührung zwar sehr unangenehm (wie ein Feuerzeug Piezo Zünder ungefähr) aber nicht tödlich ist.

Trotzdem möchte ich darauf hinweisen das es sich um eine sehr hohe Spannung handelt und man diesen Geiger-Zähler nur nachbauen sollte wenn man wirklich Ahnung vom Umgang mit hohen Spannungen hat, ich lehne jede Haftung ab!

Die Erzeugung der Hochspannung erfolgt mit einem TLC555 und einer 10mH Induktivität, geregelt wird es über einen BC328-25 als Feadback Geber. Wichtig ist es die korrekten Bauteile einzusetzen, der Kondensator am Ausgang der Hochspannungserzeugung muss für min 650V ausgelegt sein, auch der Transistor in diesem, quasi, Boost Konverter muss die hohe Spannung, dauerhaft, aushalten. Ich setze hier einen MPSA44 ein, dieser wird in diversen Schaltungen und Foren in gleichartigen Schaltungen oft eingesetzt.

Um Störungen auf dem 1-Wire Bus zu verhindern habe ich die 1-Wire Bus Seite von der Hochspannungs- und Zählerseite getrennt. Es kommt für diese Trennung ein isolierter 5V DC/DC Wandler und ein Optokoppler zum Einsatz.

Ein DS18B20 liefert nebenbei noch die aktuelle Temperatur.

Sobald das Zählrohr und die Platinen da sind werde ich hier den Aufbau und die Inbetriebnahme beschreiben. Diesmal auch mit Messungen an der fertigen Schaltung.

Also schaut ab und zu mal hier vorbei, es geht in ca. 4 Wochen hier weiter 😉

Verlinke diesen Beitrag:

<a href="https://blog.thomasheldt.de/1-wire-geiger-zaehler-mit-ds2423-und-si29bg/">1-Wire Geiger-Zähler mit DS2423 und SI21BG/SI29BG</a>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.