1-Wire Gewitterwarner, die neue Aufputz Version

Nachdem ich lange Zeit probiert habe und immer wieder auf ein Gewitter gewartet habe, und nicht sehr zufrieden mit den Ergebnissen war, habe ich mich entschlossen eine neue Platine für den 1-Wire Blitzmelder zu entwerfen.

Durch einen Zufall hat auch Friedrich Ramser von Ramser Elektrotechnik in Österreich gerade die Idee gehabt einen mobilen Gewitterwarner zu entwerfen. Er nutz als Mikrocontroller einen PIC, nicht wie ich ATTINYs. Also nach kurzer Rücksprache entschloss ich mich dazu auch auf den PIC umzusteigen, und Controller von Fritz einzusetzen.

Um nicht alles doppelt zu moppeln hier ein Link zu seinem, sehr guten, Blog Beitrag zur Schaltung und Funktionsweise.

Link: https://www.ramser-elektro.at/potzblitz-der-gewitterwarner/

Meine Version wird nicht mobil sein sondern ist fest zur Aufputz-Montage gedacht, ich habe die Firmware dafür angepasst, so das die Funkltion jetzt wie folgt ist:

Keine LED an (nur der ID DS2411 des Gerätes auf dem Bus) = Kein Gewitter
Grüne LED (1. DS2411 auf dem Bus) = Sehr schwaches Gwitter, oder weit entferntes Gewitter
Gelbe LED (2. DS2411 auf dem Bus) = Schwaches Gewitter im näherem Umkreis  (Warntufe)
Rote LED (3. DS2411 auf dem Bus) = Starkes Gewitter in unmittelbarer Nähe (Alarmstufe)

So wird es dann aussehen…

Blitzmelder-AP-geschlossen 1-Wire Gewitterwarner, die neue Aufputz VersionEin Blick ins Innere…

Blitzmelder-AP-offen 1-Wire Gewitterwarner, die neue Aufputz Version (Es fehlt nur noch der Mikrocontroller)

Leider war mir ein Fehler bei der Musterplatine passiert weshalb die DS2411 auf dem Bauch eingelötet werden mussten 😉

Für die finale Version habe ich die Funktion noch um die Messung der Luftfeuchte mit einen HIH-4031 erweitert, ein DS18B20 zur Temperaturmessung ist bereits vorhanden.

Aktuell warte ich noch auf die letzten Bauteile und mache mir schon Gedanken wie das Gehäuse beschriftet werden könnte, diese Frage stellt sich mir immer wieder und ich werde es dieses mal wohl mit gedruckten Wasserschiebe-Aufklebern probieren wie man sie vom Modellbau kennt.

Sollte Jemand eine bessere Idee haben wie ich die Gehäuse beschriften kann bitte einfach melden oder hier einen Kommentar hinterlassen, ich bin für jeden Vorschlag dankbar 😉

Weiter geht es wenn alles fertig gelötet und getestet ist…

 

Verlinke diesen Beitrag:

<a href="https://blog.thomasheldt.de/1-wire-gewitterwarner-die-neue-aufputz-version/">1-Wire Gewitterwarner, die neue Aufputz Version</a>

The following two tabs change content below.
photo-80x80 1-Wire Gewitterwarner, die neue Aufputz Version

Thomas H.

Als Betreiber dieses Blog versuche ich hier interessante Projekte und Tipps rund um die Elektronik zu bieten.

Ein Gedanke zu „1-Wire Gewitterwarner, die neue Aufputz Version

  1. Klaus Albers

    Sehr coole Sache…

    Hast du auch schon mal überlegt, deine Sensorik in Richtung KNX weiterzuentwickeln? Ggf mit einem potentialfreien Interface als Anfang?

    Das wäre der Hit 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.