Einbinden des HIH-5030/5031 Sensors im Loxone Miniserver

Hier folgt nun (endlich) die (erste) Anleitung zum Einbinden der verschiedenen Sensoren in den Loxone Miniserver (mit 1-Wire Extension) über die Loxone Config Software.

Beginnen tue ich mit dem HIH5030/5031 Luftfeuchtesensor am DS2438. Dieser Sensor ist auf einigen meiner Sensorplatinen verbaut und deshalb ein guter Start für diese Reihe.

Um einen neuen Sensor (1-Wire Baustein) in der Loxone zu nutzen ist es am einfachsten den neuen Sensor an den 1-Wire Bus zu hängen und dann den 1-Wire Bus zu durchsuchen.

1-Wire-durchsuchen-300x101 Einbinden des HIH-5030/5031 Sensors im Loxone MiniserverEs erscheint eine Auflistung aller am Bus hängenden 1-Wire Bausteine, bei mir sieht diese so aus…

1-Wire-Suche-Ergebnis-e1515205104547 Einbinden des HIH-5030/5031 Sensors im Loxone Miniserver

Man erkennt den neuen Baustein daran das er keine Bezeichnung hinter der Bausteinbeschreibung hat, in meinem Fall der 4. von oben, ein DS2438.

An diesem Baustein hängt bei mir ein HIH5030 Luftfeuchtesensor und diesen binden wir jetzt wie folgt in die Loxone per grafischem Editor ein…

Wir tragen in das Feld Bezeichnung über dem Suchergebnis einen eindeutigen Namen ein, z.B. Luftfeuchtesensor 1 und klicken auf Gerät erstellen.

Der neue Baustein erscheint dann in der Peripherieauflistung…

Peripherie Einbinden des HIH-5030/5031 Sensors im Loxone MiniserverWir erstellen uns jetzt eine neue Seite in der Konfiguration (rechte Seite) durch einen Klick auf folgendes Symbol unter dem Seitenbereich…

Neue-Seite Einbinden des HIH-5030/5031 Sensors im Loxone MiniserverIm Eigenschaftenbereich geben wir der neuen Seite jetzt einen Namen, hier in der Anleitung nenne ich die Seite einfach mal Blog 😉

Seiteneigenschaft Einbinden des HIH-5030/5031 Sensors im Loxone MiniserverJetzt sollte man die neue Seite noch einer Kategorie zuordnen, ich nehme hier mal einfach Klima und als Raum nehme ich Blog. Hier muss man natürlich eine Kategorie und einen Raum wählen der zur eigenen Installation passt!

Seiteneigenschaft2 Einbinden des HIH-5030/5031 Sensors im Loxone MiniserverSo sieht es jetzt bei mir aus…

Editor-mit-leerer-Seite Einbinden des HIH-5030/5031 Sensors im Loxone Miniserver
Nun ziehen wir uns die einzelnen, benötigten, Werte des DS2438 (alias Luftfeuchtesensor 1) aus dem Peripheriefenster auf die noch leere Seite. Wir brauchen für den HIH-5030/5031 die Werte Temp, VAD und VDD. Unsere Seite sieht jetzt so aus…

Seite-mit-Werten Einbinden des HIH-5030/5031 Sensors im Loxone Miniserver
Da wir die Luftfeuchte aus den 3 Werten erst errechnen müssen, benötigen wir jetzt einen Formel Baustein, diesen fügen wir der Seite hinzu…

Formelbaustein Einbinden des HIH-5030/5031 Sensors im Loxone Miniserver
So sieht unsere Seite jetzt aus…

Seite-mit-Formelbaustein Einbinden des HIH-5030/5031 Sensors im Loxone Miniserver

Wir klicken jetzt auf das kleine Plus unter Al1 und markieren Al2 und Al3, wir benötigen ja 3 Werte für unsere Formel. Jetzt verbinden wir die Werte mit den einzelnen Formeleingängen…

Seite-mit-Formelbaustein-zugeordnet Einbinden des HIH-5030/5031 Sensors im Loxone MiniserverWir machen jetzt einen Doppelklick auf die Mitte des Formelbausteins und tragen die Formel,(157,2327 * (I2 / I3 – 0,1515)) / (1.0546 – 0.00216 * I1),
in das Fenster ein…

Formelfenster Einbinden des HIH-5030/5031 Sensors im Loxone MiniserverJetzt noch auf OK klicken und wir sind schon fast fertig 😉

Um uns den berechneten Wert auch anzeigen zu lassen nutzen wir einfach einen Merker, diesen fügen wir jetzt unserer Seite hinzu…

Merker Einbinden des HIH-5030/5031 Sensors im Loxone MiniserverWir verbinden jetzt den Ausgang unseres Formelbausteins noch mit dem Eingang des Merkers und dann konfigurieren wir im Eigenschaftenfenster den Merker wie folgt…

Eigenschaften-Merker Einbinden des HIH-5030/5031 Sensors im Loxone MiniserverJetzt speichern wir unsere Konfiguration, und übertragen das neue Programm in den Miniserver.

Verbinden wir uns jetzt im Browser mit dem Miniserver sollten wir unseren neuen Raum Blog sehen…

Webview1 Einbinden des HIH-5030/5031 Sensors im Loxone MiniserverKlicken wir jetzt auf den Raum zeigt sich das Ergebnis unserer Bemühungen 🙂

Webview2 Einbinden des HIH-5030/5031 Sensors im Loxone Miniserver
Dies war die erste Anleitung zum Einbinden eines Sensors in den Loxone Miniserver mit 1-Wire Extension. Es geht bald weiter mit der Einbindung eines Luftgütesensors TGS2600.

Verlinke diesen Beitrag:

<a href="https://blog.thomasheldt.de/einbinden-des-hih-5030-5031-sensors-im-loxone-miniserver/">Einbinden des HIH-5030/5031 Sensors im Loxone Miniserver</a>

Ein Gedanke zu „Einbinden des HIH-5030/5031 Sensors im Loxone Miniserver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.