Festhalten die Erde bebt – 1-Wire Erdbeben-Detektor mit ATMEGA328P und DS2411

Bei meinen Streifzügen durchs Web und auf der Suche nach neuen Sensor-Ideen bin ich auf eine Lösung gestoßen Erdbeben, oder eigentlich Bewegungen, durch ein Accelerometer festzustellen.

Also dran gesetzt und diese neue Platine entworfen …
1-Wire-Erdbebensensor-AP-PCB Festhalten die Erde bebt - 1-Wire Erdbeben-Detektor mit ATMEGA328P und DS2411

Auf ihr kommt ein ADXL355 Modul zum Einsatz, welches analoge Werte liefert die vom ATMEGA328P verarbeitet werden.

Das Modul besitzt einen integrierten Spannungsregler um die für den Sensorchip benötigten 3,3 Volt zu erzeugen, aussehen tut es so…
ADXL355-Modul Festhalten die Erde bebt - 1-Wire Erdbeben-Detektor mit ATMEGA328P und DS2411

Folgender Ablauf ist gedanklich geplant…

  • In einem regelmäßigen Abstand von ca. 30 – 60 Minuten wird ein Mittelwert über jeweils 100 Messungen der einzelnen Werte für X, Y und Z ermittelt und als jeweiliger Referenzwert genspeichert
  • Kontinuierlich erfolgen dann Messungen der einzelnen Werte und diese gemessenen Werte werden dann mit den ermittelten Referenzwerten verglichen, weicht ein Wert um einen zu bestimmenden Prozentsatz ab werden LEDs aktiviert und ab einer bestimmten, hohen,  Abweichung zusätzlich ein Buzzer
  • Je nach aktivierter LED (grün=alles OK, Gelb=leichte Bewegung (leichtes Beben) oder Rot=starle Bewegung (starkes Beben)) werden 3 DS2411 I-Buttons auf den Bus geschaltet.
  • 2 Tasten sind vorhanden um bei einem akustischen Alarm den Buzzer zu deaktivieren (bis die Abweichung wieder im normalen Rahmen liegt (also LED=grün) und die andere Taste um eine manuelle Kalibrierung zu veranlassen

Zusätzlich ist noch ein DS18B20 Temperatursensor verbaut so hat der Sensor auch noch einen Sinn wenn es mal kein Beben gibt, was bei uns in Deutschland zum Glück recht selten ist. 😉

Eingebaut werden soll die Platine wieder in das recht schöne Aufputz Sensor Gehäuse was dann fertig so aussehen soll …
Blitzmelder-AP-geschlossen Festhalten die Erde bebt - 1-Wire Erdbeben-Detektor mit ATMEGA328P und DS2411Vielleicht hat schon Jemand gesehen das auf der Platine noch ein Anschluss für ein Display vorhanden ist, hier kann optional ein kleines 0,96″ OLED Display angeschlossen werden.

Wenn man das OLED Display einsetzt muss man die LEDs einfach von der gleichen Seite aus bestücken. Betreibt man die Platine ohne Display ist es besser die LEDs wie geplant von der Unterseite her zu bestücken.

Der erste Test des Displays wurde auch in einem Bild festgehalten …

1-Wire-Erdbebensensor-AP-Display Festhalten die Erde bebt - 1-Wire Erdbeben-Detektor mit ATMEGA328P und DS2411

Die Platinen sind geordert und wenn alles aufgebaut und getestet ist folgt hier die Software.

Mittlerweile ist das ADXL335 Modul eingetroffen, 29.06.2019, und ich konnte die Software noch etwas anpassen und testen.

Der erste Test erfolgte mit einem Arduino UNO kompatiblem Board weil die Platinen erst in der kommenden Woche eintreffen sollen.

Hier ein kleines Video wie der erste Test ablief …

Heute am 05.07.2019 sind endlich die ersten Platinen eingetroffen 😉

Also direkt ran gesetzt und gelötet, dann noch ein Gehäuse gefräst alles eingebaut und so sieht es jetzt fertig aus …

1-Wire-Erdbebensensor-AP-Display-fertig-eingebaut Festhalten die Erde bebt - 1-Wire Erdbeben-Detektor mit ATMEGA328P und DS2411

Die Platine, das Gehäuse, das ADXL355 Modul sowie einen Komplettbausatz wird es, wenn eine georderte, erweiterte Version der Platine eintrifft, wieder im Blog Shop geben.

Verlinke diesen Beitrag:

<a href="https://blog.thomasheldt.de/festhalten-die-erde-bebt-1-wire-erdbeben-detektor-mit-atmega328p-und-ds2411/">Festhalten die Erde bebt – 1-Wire Erdbeben-Detektor mit ATMEGA328P und DS2411</a>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.