Schlagwort-Archive: 1-Wire Extension

1-Wire Bus und die Leistung z.B. der Loxone 1-Wire Extension

Oft erreichen mich Mails mit folgendem Wortlaut , „Hilfe, wenn ich mehr als x Sensoren anschließe fällt der 1-Wire Bus aus, woran liegt das?“. Fast immer steht diese Frage in Verbindung mit dem Einsatz der Sensoren an einer Loxone 1-Wire Extension oder einem USB 1-Wire Adapter.

Die Antwort ist zu 99,9% die, das die 1-Wire Extension, bzw. der USB auf 1-Wire Adapter, einfach nicht genug Strom (Leistung) für zu viele Sensoren, gerade Multi- und Luftgüte-Sensoren, liefern können.

Ich setze grundsätzlich ein extra 5V (Hutschienen) Netzteil zur Verstärkung ein.

Z.B. dieses 3A (15W) Hutschienen Netzteil der Firma Meanwell…Meanwell-5V-3A-Hutschienen-Netzteil 1-Wire Bus und die Leistung z.B. der Loxone 1-Wire ExtensionMan sollte hier auch nicht zu geizig mit der Leistung sein, ich setze wo immer platztechnisch möglich mindestens 3A (15 Watt) Netzteile ein.

Wichtig ist unbedingt darauf zu achten das alle GND der 5V Versorgung, Loxone Miniserver, 1-Wire Extension, 1-Wire Bus und zusätzliches Netzteil, miteinander verbunden sind.

Dem Einsatz vieler Sensoren sollte dann nichts mehr im Wege stehen 😉

1-Wire Sensoren / Platinen für die Hausautomatisierung und Entwicklung

Vor kurzem hat mich ein Bekannter angesprochen ob ich ihm nicht bei der
Realisierung seiner Hausautomatisierung auf Basis des Loxone  Miniserver behilflich
sein kann.

miniserverr-300x200 1-Wire Sensoren / Platinen für die Hausautomatisierung und Entwicklung
Loxone Miniserver

Da schon eine 1-Wire Extension bei ihm vorhanden ist gingen meine Ideen in diese Richtung und ich fing an ein paar Platinen zu entwickeln.

ext_1wire-300x246 1-Wire Sensoren / Platinen für die Hausautomatisierung und Entwicklung1-Wire Extension

Herausgekommen ist eine ganze Serie an Platinen, mit u.a. 1-Wire
Sensoren der Fa. Maxim™, zur Anbindung an die 1-Wire Extension von Loxone, FHEM
oder div. andere Hausautomatisierungen bzw. Mikrocontroller.

Weiterlesen

Aktualisiert am: 12. Mai 2016

Neue Platinenbilder eingestellt.

Aktualisiert am: 20. Mai 2016

Umstellung der Anschlussklemmen von SMD auf THT, bastelfreundlicher